Datenschutzerklärung

Stand: 24.02.2018

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite labooyo.com, laboyo.com
 

1. Datenschutzgrundsätze und Nutzung personenbezogener Daten

Wir, labooyo UG., freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und möchten Ihnen einige Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Webseite geben. Die labooyo UG erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten ausschließlich im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und im Rahmen der gesetzlichen Ermächtigung. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen darüber erhalten möchten, wie labooyo mit dem Thema Datenschutz umgeht, wenden Sie sich bitte an service@labooyo.com

2. Was sind personenbezogene Daten?

In Deutschland sind „personenbezogene Daten" im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Nach diesem Gesetz sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Hierzu gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. 
 

3. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Sofern in den folgenden Abschnitten nicht anders angegeben, werden während der Nutzung dieser Webseite keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. 
 

3.1 Kontakt

Über den Link „Kontakt“ können Sie allgemeine Anfragen an uns senden. Zur Bearbeitung dieser Anfragen werden Ihre Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse) von uns erhoben. Diese Daten und die durch uns übermittelte Korrespondenz werden von uns gespeichert und ausschließlich für den Zweck verwendet, zu dem sie uns übermittelt wurden, und um unser Serviceangebot zu verbessern. 
 

3.2 Verbindungsinformationen

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden mit einem Standardverfahren bestimmte Daten, darunter die IP-Adresse, Name und Version Ihres Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite, die Sie zu uns geführt hat, sowie das Datum Ihres Besuchs erhoben. Generell werten wir diese Daten nur statistisch aus, um etwaige Störungen zu verhindern und unsere Serviceleistungen zu verbessern. Nur im Fall eines Missbrauchsverdachts im Zusammenhang mit Buchungen würden wir diese Verbindungsinformationen verwenden, um die Identifizierung der verantwortlichen Person zu erleichtern. 
 

3.3 E-Mail-Werbung

Wenn Sie uns gesondert Ihre Einwilligung zur Übersendung unseres Newsletters erteilt haben, wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert und für Zwecke der persönlichen E-Mail-Werbung für Angebote genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Wir verwenden für die Registrierung das Double-Opt-In-Verfahren. D. h., nachdem Sie sich für den Service registriert und uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem darin enthaltenen Link zu. Sie müssen auf diesen Link klicken, um Ihre Registrierung zu bestätigen. Ihre Registrierung und die Bestätigung werden protokolliert. Der Newsletter wird erst versendet, nachdem die Registrierung und die Bestätigung erfolgt sind. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Sie selbst sich als User der angegebenen E-Mail-Adresse bei dem Newsletter-Dienst anmelden können. Die Abbestellung des abonnierten Newsletters ist jederzeit möglich. Um sich abzumelden, senden Sie eine E-Mail an  service@labooyo.com oder verwenden Sie den entsprechenden Link am Ende jeder E-Mail. 

3.4 Bewerbungen

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei labooyo bewerben, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung. Ihre Online-Bewerbung wird über eine verschlüsselte Verbindung direkt an die Personalabteilung weitergeleitet und selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir verwenden die entsprechenden technischen und organisatorischen Methoden, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. 
Wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle beworben haben und diese bereits besetzt wurde oder wir Sie für eine andere Stelle ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gern innerhalb des Unternehmens weiterleiten. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie einer Weiterleitung nicht zustimmen. Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens sofort gelöscht, bzw. nach maximal 6 Monaten, sofern Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung für eine längere Speicherung Ihrer Daten erteilt haben. 
 

4. Datenweitergabe

Als Online- Plattform verbindet labooyo Nutzer, die nach einem bestimmten Service suchen, mit dem jeweiligen Serviceanbieter. Dementsprechend schließen beide Parteien (Nutzer und Dienstleister) einen verbindlichen Vertrag untereinander ab, wenn der Nutzer eine Buchungsanfrage sendet und diese von dem Dienstleister bestätigt wird. labooyo ist nicht an diesem Vertrag beteiligt. labooyo leitet bei einer erfolgten Buchung lediglich die Daten an beide Parteien weiter.
In den folgenden Fällen werden Ihre Daten gegebenenfalls an die zuständigen Behörden/Gerichte weitergegeben: 
 

  • In bestimmten Fällen ist die Weitergabe an nationale und internationale Behörden und/oder Gerichte aufgrund vorheriger behördlicher oder gerichtlicher Anordnung gesetzlich erforderlich. Die Weitergabe der Daten erfolgt unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

  • Soweit dies erforderlich ist, um illegale oder potenziell illegale Aktivitäten zu verhindern oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der labooyo UG., der Webseite oder von Nutzern der Webseite zu schützen und in gesetzlich zulässiger Weise zu verteidigen.

  • Im Zusammenhang mit einer geschäftlichen Transaktion, z. B. dem Verkauf einer Zweigstelle oder eines Geschäftsbereichs, einer Fusion oder der Konsolidierung bzw. dem Verkauf von Vermögenswerten oder, im unwahrscheinlichen Fall, einer Insolvenz, können wir Ihre Daten an die zuständigen Behörden, den bestellten Insolvenzverwalter und/oder den möglichen Transaktionspartner weitergeben.

5. Cookies

Auf der labooyo Webseite werden Cookies verwendet. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Users gespeichert werden, wenn dieser eine Webseite im Internet besucht. 
Wir verwenden sogenannte Session-Cookies, die je nach Ihren Browser-Einstellungen gelöscht werden, sobald Sie den Browser schließen. 
Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die über die Browser-Sitzung hinaus eingesetzt werden („sessionübergreifende Cookies“). Diese Cookies dienen insbesondere dazu, unser Serviceangebot benutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mithilfe dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der von Ihnen besuchten Webseite anzuzeigen. Der ausschließliche Zweck besteht darin, unser Serviceangebot optimal auf die Wünsche der Internetbenutzer anzupassen und das Surfen auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten. 
Sie können die Verwendung von Cookies verhindern, indem Sie sie in Ihrem Browser blockieren. Ändern Sie hierzu die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser. 
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies auf unserer Webseite finden Sie in dieser Cookie-Richtlinie. 
 

6. Soziale Netzwerke

Wir haben auf unserer Webseite Links zu verschiedenen Social-Media-Diensten (Facebook, Google+, Twitter, Instagram, Xing, YouTube, Pinterest, Linkedin) eingebunden. Wenn Sie auf das entsprechende Symbol oder den vollständigen Namen klicken, werden Sie auf die Webseite des entsprechenden Dienstes weitergeleitet. 
Wenn Sie auf das „Teilen“-Symbol klicken und den entsprechenden Social-Media-Dienst auswählen, veröffentlichen Sie ggf. Inhalte (z. B. ein bestimmtes Suchergebnis) auf der Webseite dieses Dienstes. 
Wenn Sie auf den Link eines Dienstes unter der Textzeile „Folgen Sie uns“ klicken, können Sie unsere Aktivitäten auf der Plattform des entsprechenden Dienstes verfolgen. 
Auf den Webseiten der Social-Media-Dienste gelten die Datenschutzrichtlinien und Bestimmungen des jeweiligen Dienstes. Die labooyo UG. hat keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten auf diesen Webseiten. 
 

7. Facebook Connect

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über Ihr Facebook-Konto zu registrieren und anzumelden. Wenn Sie sich über Facebook registrieren, wird Facebook Sie um Ihre Einwilligung zur Freigabe bestimmter Daten in Ihrem Facebook-Konto an labooyo bitten. Hierzu können Ihr Vorname, Nachname und Ihre E-Mail-Adresse gehören, um Ihre Identität und Ihr Geschlecht zu verifizieren, sowie der allgemeine Standort, ein Link zu Ihrem Facebook-Profil, Ihre Zeitzone, Ihr Geburtsdatum, Ihr Profilbild, Ihre „Gefällt mir“-Angaben und Ihre Freundesliste. 
Diese Daten werden von Facebook erhoben und unter Einhaltung der Bestimmungen der Datenrichtlinie von Facebook an uns übermittelt. Sie können die Informationen, die wir von Facebook erhalten, über die Privatsphäre-Einstellungen in Ihrem Facebook-Konto steuern. 
Wenn Sie sich über Facebook bei labooyo registrieren, wird Ihr labooyo Account automatisch mit Ihrem Facebook-Konto verbunden und Informationen zu Ihren Aktivitäten auf labooyo werden ggf. auf Facebook geteilt und in Ihrer Chronik und Neuigkeiten-Anzeige für Freunde veröffentlicht. 
 

8. Sicherheit

labooyo setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert. 
 

9. Ihre Rechte

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne gemäß unserer gesetzlichen Verpflichtung darüber informieren, ob und welche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert wurden. Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. 
Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an: 

 

labooyo UG
Datenschutz / Data Privacy 
Püllenweg 2

41352 Korschenbroich
Germany 

service@labooyo.com


 

Wenn die verschiedenen Sprachversionen der Datenschutzerklärung aufgrund der Übersetzung Abweichungen aufweisen, dann ist die deutsche Fassung maßgebend.